KindergartenbasareBbger. FerienabenteuerDäumlingRatgeber Tipps & InfosAdressverzeichnis

Sie befinden sich hier: Home / 

Tipps und Infos für Familien: Das Familienportal

Hier auf dem Portal der Familienregion Bamberg haben wir interessante Informationen für die ganze Familie und viele nützliche Adressen für Sie zusammengestellt. Viel Spaß beim Klicken und Entdecken! Sollten Sie eine Information vermissen, können Sie sich Opens window for sending emailhier gerne an die Redaktion des Familienportals wenden.

24.10.2014

Museumstour von Jugendlichen für Jugendliche am 28.10., 13 – 15 Uhr

„Kleider machen Leute: 1000 Jahre Klamotten für jeden Anlass und was das mit uns zu tun hat“[mehr]


09.10.2014

Lesung: Charly Kowalczyk

Der Kinderschutzbund Bamberg und PFAD für Kinder e.V. laden gemeinsam zu einer Lesung ein: [mehr]


06.10.2014

Pool-Party

Am Dienstag, den 28.10.2014, findet von 19:00 bis 23:00 Uhr im Bambados eine Pool-Party für Jugendliche statt. Alle 12- bis 18-Jährigen sind eingeladen, den Sommer noch einmal zurückzuholen und nach Herzenslust das Hallenbad als...[mehr]


23.09.2014

Ein multireligiöses Fest für Kinder am 30. September

Gemeinsam singen, basteln, einander zuhören und sich auf Entdeckungsreise durch die Religionen Christentum, Judentum und Islam begeben: Der Förderverein Zelt der Religionen lädt alle Kinder mit ihren Familien herzlich am...


15.09.2014

Der Wegweiser Demenz wird vorgestellt!

Alle Interessierten sind zur Vorstellung des Wegweisers Demenz herzlich eingeladen: am Samstag, 20. September um 11:30 vor dem Rathaus am Maxplatz, Bamberg[mehr]


04.09.2014

Wisst ihr was ich brauche?

Was brauchen Kinder von 0-3 Jahren? Antworten auf diese Frage gibt am 29.10.2014 in Höchstadt der bekannte Bindungsforscher und Kinderpsychiater Dr. med. Karl-Heinz Brisch


28.08.2014

Kunstgeschichte für Kids: Riechen, Fühlen und Entdecken im Museum

Am Sonntag, 7. September geht es in den Dombergmuseen zum letzten Mal in diesem Jahr auf Spurensuche ins Mittelalter. [mehr]


Familienfreundliche Stadtverwaltung

Wenn Sie wissen wollen, wie familienfreundlich die Stadtverwaltung Bamberg wirklich ist, dann werfen Sie doch mal einen Blick in die "Initiates file downloadPositivlisten" der einzelnen Ämter. Hier finden Sie viele familienfreundliche Maßnahmen, die in den letzten Jahren bis heute umgesetzt wurden.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

 

Leiterin der Koordinierungsstelle der Stadt Bamberg
Susanne Sennefelder
susanne.sennefelder@stadt.bamberg.de
Tel. 0951-87-1445

 

oder an

 

Familienbeauftragte der Stadt Bamberg
Gisela Filkorn
familienbeauftragte@stadt.bamberg.de
Tel. 0951-87-1894

Familienstützpunkte für Stadt und Landkreis Bamberg

 "Beratung in Erziehungsfragen muss selbstverständlich werden - Familienstützpunk-te lotsen durch Angebote!" Mit diesem Credo eröffneten Bayerns Familienministerin Christine Haderthauer, Landrat Dr. Günther Denzler und Oberbürgermeister Andreas Starke am 22. Juni offiziell die 12 Familienstützpunkte in der Region. Vertraute Ansprechpartner in der Nähe, interessante Elternangebote und ein breites Netzwerk weiterer Anbieter machen Familienstützpunkte zu kompetenten Anlaufstel-len für Familien vor Ort. 

Opens internal link in current windowMehr ...

Bürgerdialog für Kinder und Jugendliche

Mit dem Bürgerdialog bietet die Stadt Bamberg für alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Missstände und Probleme, aber auch Lob und Wünsche, auf schnellem und direktem Weg der Stadtverwaltung mitzuteilen. Auch Kinder und Jugendliche können sich selbstverständlich über den Bürgerdialog an die Stadt Bamberg oder direkt an den Oberbürgermeister wenden. Hierfür wurde eine spezielle Kategorie „Kinder und Jugendliche“ eingerichtet.

Opens external link in new windowBürgerdialog

 

Elternbriefe

Seit Juli 2012 sind die neuen Elternbriefe des Landesjugendamtes online! Jeder Elternbrief befasst sich mit einem bestimmten Kindesalter und den Fragen, die sich hier stellen – zum Abstillen und dem ersten Zahn ebenso wie zum Umgang mit Langeweile und Trotzphasen, zu Veränderungen in der Partnerschaft oder zur Auswahl des passenden Kindergartens. Die neuen Elternbriefe können auch als kostenloses Newsletter-Abonnement bestellt werden. Mehr Infos unter www.elternbriefe.bayern.de

 

Sie bieten Nofall- oder Randzeitenbetreuung an?

Bei unvorhergesehner Mehrarbeit, bei einer Fortbildung, bei Betreuungsbedarf außerhalb der Öffnungszeiten der Kindertagesstätten oder auch bei plötzlicher Erkrankung des Kindes stehen Eltern immer wieder vor dem Problem: Wo bekommen Sie schnell und unkompliziert eine Kinderbetreuung her? Wenn Eltern in solchen Fällen auf flexible und qualitätsvolle Kínderbetreuungsangebote zurückgreifen können, profitieren davon nicht nur die Kinder und die Eltern, sondern auch die Unternehmen.

Falls Ihre Einrichtung Notfall- und/oder Randzeitenbetreuung zur Verfügung stellen kann und Sie gerne möchten, dass Ihr Angebot einem interessierten Publikum bekannt gemacht wird, bitten wir Sie, den in der Anlage beigefügten Fragebogen möglichst vollständig auszufüllen und an uns zurückzuschicken.

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne wenden an: Gisela Filkorn, Familienbeauftragte der Stadt Bamberg, familienbeauftragte(at)stadt.bamberg.de, Tel. 0951-87-1894, Di von 16-18 Uhr und Do von 10-12 Uhr, oder Sie hinterlassen eine Nachricht auf dem AB, Sie werden baldmöglichst zurückgerufen.

Download Fragebogen

Vielen Dank!

Topthema: Elterngeld

Ausführliche Informationen zum Elterngeld erhalten Sie bei allen Schwangerenberatungsstellen in Bamberg. Dort finden auch regelmäßig Informationsabende zu diesem Thema statt. Bitte wenden Sie sich an:

  • Landratsamt Bamberg, Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen, Tel. 0951/85651 
  • Donum Vitae - staatl. anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen, Tel. 0951/ 2086325
  • Pro Familia e.V. Schwangerenberatung, Tel. 0951/ 133900
  • Schwangerenberatung der Caritas e.V., Tel. 0951/ 2995750



Bamberg, Familien, Familienregion, Kinder, Eltern, Familie, Tauschbörse, Kindergartenbasare

20