Home

Tipps und Infos für Familien: Das Familienportal

Hier auf dem Portal der Familienregion Bamberg haben wir interessante Informationen für die ganze Familie und viele nützliche Adressen für Sie zusammengestellt. Viel Spaß beim Klicken und Entdecken! Sollten Sie eine Information vermissen, können Sie sich Opens window for sending emailhier gerne an die Redaktion des Familienportals wenden.

17.11.2014

Podiumsdiskussion des Kinderschutzbundes - Kinderarmut

auch in Bamberg gibt es Kinderarmut, auch wenn sie für viele nicht deutlich sichtbar ist. Aber ihre Auswirkungen für das ganze Leben der Kinder, die in Armut aufwachsen müssen, sind immens. Und auch die Folgen für die...[mehr]


17.11.2014

Der Bamberger Familienbeirat will mehr Mitspracherecht für junge Menschen und Familien.

Die Stimme von Jugendlichen soll bei Kommunalwahlen stärker zur Geltung kommen. Die jungen Leute haben schließlich auch viel länger als andere Altersgruppen die Auswirkungen der heutigen politischen Entscheidungen zu tragen, man...[mehr]


10.11.2014

5. Tag des Sports in der brose ARENA – mitmachen und ausprobieren

Unter der Schirmherrschaft von Melanie Huml, Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, und Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke findet am 22. November von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der brose ARENA der 5. Bamberger Tag des...[mehr]


06.11.2014

Natur-Abenteuertag im Bauernmuseum

Das Bauernmuseum Bamberger Land bietet Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren am 19. November 2014 einen ganz besonderen Buß- und Bettag[mehr]


03.11.2014

"Baby & Essen" - Neue Eltern-App für das 1. Lebensjahr

Mit der App "Baby & Essen" haben Eltern erstmals einen ausführlichen Essens-Fahrplan für das 1. Lebensjahr griffbereit.[mehr]


30.10.2014

Souverän Auftreten - selbstbewusst zurück in den Job

ein Vortrag von Concilia, der Beratungsstelle für Frauen in beruflichen Fragen am 28. November[mehr]


30.10.2014

Die Uni Bamberg sucht noch Patenfamilien

für ausländische StudentInnen. Keine umfangreiche, aber sicherlich eine sehr interessante Aufgabe. [mehr]


Familienfreundliche Stadtverwaltung

Wenn Sie wissen wollen, wie familienfreundlich die Stadtverwaltung Bamberg wirklich ist, dann werfen Sie doch mal einen Blick in die "Initiates file downloadPositivlisten" der einzelnen Ämter. Hier finden Sie viele familienfreundliche Maßnahmen, die in den letzten Jahren bis heute umgesetzt wurden.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

 

Leiterin der Koordinierungsstelle der Stadt Bamberg
Susanne Sennefelder
susanne.sennefelder@stadt.bamberg.de
Tel. 0951-87-1445

 

oder an

 

Familienbeauftragte der Stadt Bamberg
Gisela Filkorn
familienbeauftragte@stadt.bamberg.de
Tel. 0951-87-1894

Familienstützpunkte für Stadt und Landkreis Bamberg

 "Beratung in Erziehungsfragen muss selbstverständlich werden - Familienstützpunk-te lotsen durch Angebote!" Mit diesem Credo eröffneten Bayerns Familienministerin Christine Haderthauer, Landrat Dr. Günther Denzler und Oberbürgermeister Andreas Starke am 22. Juni offiziell die 12 Familienstützpunkte in der Region. Vertraute Ansprechpartner in der Nähe, interessante Elternangebote und ein breites Netzwerk weiterer Anbieter machen Familienstützpunkte zu kompetenten Anlaufstel-len für Familien vor Ort. 

Opens internal link in current windowMehr ...

Bürgerdialog für Kinder und Jugendliche

Mit dem Bürgerdialog bietet die Stadt Bamberg für alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Missstände und Probleme, aber auch Lob und Wünsche, auf schnellem und direktem Weg der Stadtverwaltung mitzuteilen. Auch Kinder und Jugendliche können sich selbstverständlich über den Bürgerdialog an die Stadt Bamberg oder direkt an den Oberbürgermeister wenden. Hierfür wurde eine spezielle Kategorie „Kinder und Jugendliche“ eingerichtet.

Opens external link in new windowBürgerdialog

 

Elternbriefe

Seit Juli 2012 sind die neuen Elternbriefe des Landesjugendamtes online! Jeder Elternbrief befasst sich mit einem bestimmten Kindesalter und den Fragen, die sich hier stellen – zum Abstillen und dem ersten Zahn ebenso wie zum Umgang mit Langeweile und Trotzphasen, zu Veränderungen in der Partnerschaft oder zur Auswahl des passenden Kindergartens. Die neuen Elternbriefe können auch als kostenloses Newsletter-Abonnement bestellt werden. Mehr Infos unter www.elternbriefe.bayern.de

 

Sie bieten Nofall- oder Randzeitenbetreuung an?

Bei unvorhergesehner Mehrarbeit, bei einer Fortbildung, bei Betreuungsbedarf außerhalb der Öffnungszeiten der Kindertagesstätten oder auch bei plötzlicher Erkrankung des Kindes stehen Eltern immer wieder vor dem Problem: Wo bekommen Sie schnell und unkompliziert eine Kinderbetreuung her? Wenn Eltern in solchen Fällen auf flexible und qualitätsvolle Kínderbetreuungsangebote zurückgreifen können, profitieren davon nicht nur die Kinder und die Eltern, sondern auch die Unternehmen.

Falls Ihre Einrichtung Notfall- und/oder Randzeitenbetreuung zur Verfügung stellen kann und Sie gerne möchten, dass Ihr Angebot einem interessierten Publikum bekannt gemacht wird, bitten wir Sie, den in der Anlage beigefügten Fragebogen möglichst vollständig auszufüllen und an uns zurückzuschicken.

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne wenden an: Gisela Filkorn, Familienbeauftragte der Stadt Bamberg, familienbeauftragte(at)stadt.bamberg.de, Tel. 0951-87-1894, Di von 16-18 Uhr und Do von 10-12 Uhr, oder Sie hinterlassen eine Nachricht auf dem AB, Sie werden baldmöglichst zurückgerufen.

Download Fragebogen

Vielen Dank!

Topthema: Elterngeld

Ausführliche Informationen zum Elterngeld erhalten Sie bei allen Schwangerenberatungsstellen in Bamberg. Dort finden auch regelmäßig Informationsabende zu diesem Thema statt. Bitte wenden Sie sich an:


Diese Seite ist hier zu Hause: http://www.bamberg-familienfreundlich.de/home.0.html